Geburtstag und Todestag

Foto: © wak

Es ist schwer zu sagen,
welches der Geburtstag ist,
denn der Geburtstag in dieser Welt
ist der Todestag in einer anderen Welt;
und der Geburtstag in der anderen Welt
ist der Todestag in dieser.

Plotin (204 – 270)

Advertisements

Frieden für eine unruhige Welt

 

Foto: © wak

 

Letztendlich haben wir nur eine moralische Pflicht: große Räume des Friedens
in uns zu schaffen, wachsende Zufriedenheit und diese auf andere auszustrahlen.
Je größer der Friede in uns sein wird, desto friedvoller wird unsere unruhige Welt werden.

Etty Hillesum (1914 – 1943)

Rainer Maria Rilke: Schlussstück

Foto: © wak

Der Tod ist groß.
Wir sind die Seinen
lachenden Munds.
Wenn wir uns mitten im Leben meinen,
wagt er zu weinen
mitten in uns.

Rainer Maria Rilke (1875 – 1926) im Buch der Bilder

Im Gedenken an Ullrich Spiegelberg +