Bild

Freie und unfreie Menschen

Advertisements

Zugewandert…

Erinnerungstafel am „Weg der MIgration“ an der Zeche Hannover

Ansichtskarte, die 1917 in Bochum gedruckt wurde     Fotos: © wak

 

 

 

 

Weimar GmbH

Als ich vorhin auf die Seite von Weimar ging, war ich dann doch überrascht:

Nun, dass Kommunen GmbHs gründen und als stadteigene Firmen betreiben – das ist so. Aber dass sich gleich eine ganze Stadt als GmbH darstellt? Und dann noch Weimar, jenes Thüringer Zentrum von Kultur? Aber vielleicht ist es ja Gultur mit beschränkter Haftung? Oder Gommerz…. ? Oder Goethe…?

P.S. Es heißt übrigens nicht: Gelsenkirchen mit beschränkter Hoffnung. Aber Gelsenkirchen ist ja auch eine Stadt: http://www.gelsenkirchen.de/