Verzückung durch die Farbe

 

Farbe ist der Kern meiner Sprache.
Ich huldige nicht dem Quadrat.
Das Quadrat ist nur ein Geschirr,
in dem ich meine Verzückung durch die Farbe anrichte.

Josef Albers ( 1888 – 1976)

Advertisements

Ich sah empor, und sah in allen Räumen Eines

Foto: © wak

 

Ich sah empor, und sah in allen Räumen Eines;
Hinab ins Meer, und sah in allen Wellenschäumen Eines.

Ich sah in’s Herz, es war ein Meer, ein Raum der Welten,
Voll tausend Träum‘; ich sah in allen Träumen Eines.

Du bist das Erste, Letzte, Äußre, Innre, Ganze;
Es strahlt dein Licht in allen Farbensäumen Eines.

Du schaust von Ostens Grenze bis zur Grenz‘ im Westen,
Dir blüht das Laub an allen grünen Bäumen Eines.

Vier widerspenst’ge Thiere ziehn den Weltenwagen;
Du zügelst sie, sie sind an deinen Zäumen Eines.

Luft, Feuer, Erd‘ und Wasser sind in Eins geschmolzen
In deiner Furcht, daß dir nicht wagt zu bäumen Eines.

Der Herzen alles Lebens zwischen Erd‘ und Himmel,
Anbetung dir zu schlagen soll nicht säumen Eines!

Mevlana Dschelaleddin Rumi (1207-1273) / Übersetzung von Friedrich Rückert 1819)

Farbe ins Leben bringen

Der Sommer neigt sich seinem Ende zu, der Herbst steht bald bevor, der Winter naht. Dunkel, trübe etc. könnte es werden. Wenn es da jetzt nicht Abhilfe gäbe.

Die Künstlerin Tauba Auerbach hat sämtliche Farben des RGB-Systems in ein Buch gepackt. Auf 3.200 Seiten entfaltet sich der gesamte RGB-Farbraum. Farbe satt also.

 

 

Laut Wikipedia ist der RGB-Farbraum „ein additiver Farbraum, der Farbwahrnehmungen durch das additive Mischen dreier Grundfarben (Rot, Grün und Blau) nachbildet. Das Farbsehen des Menschen ist durch drei Zapfentypen geprägt. Dieser Farbraum basiert im Prinzip auf der Dreifarbentheorie. …“

Mehr hier:

http://www.zeugsundgedoens.de/index.php/2012/09/10/bunt-bunter-rgb-colorspace-atlas/

http://taubaauerbach.com/