Wo gehen wir denn hin?

Novalis-Porträt von Franz Gareis / wikimedia, gemeinfrei

Wo gehen wir denn hin?

Immer nach Hause.

Novalis / Georg Philipp Friedrich von Hardenberg (1772 – 1801) in: Heinrich von Ofterdingen. Berlin, 1802

Siehe auch hier:

DIE SPRACHE IST DELPHI & NOVALIS TRÄUMT. Nach Texten von Friedrich von Hardenberg/ Novalis

https://verlagmagischeblaetter.eu/hoerbuecher/audio

Schütze die Flamme…

Fotographik: (c) wak

Schütze die Flamme.
Denn schützt man die Flamme nicht,
ach eh‘ man’s erachtet,
löscht leicht der Wind das Licht,
das er entfachte.

Brich dann Du
ganz erbärmlich Herz
stumm vor Schmerz.

Pietro Antonio Metastasio (1698-1782)

… uns keine Urteile abnötigen

Foto: (c) wak

Es steht bei dir, über dies und das dir keine Meinung zu bilden und so deiner Seele alle Unruhe zu ersparen. Denn die Dinge selbst können ihrer Natur nach uns keine Urteile abnötigen.

Marc Aurel (121 – 180), Selbstbetrachtungen, Sechstes Buch, 52

Tue recht und fürchte niemanden

Wenn du etwas Bestimmtes tust in der Überzeugung, daß es getan werden müsse, so scheue dich niemals, dabei gesehen zu werden, auch wenn die große Menge wahrscheinlich darüber die Nase rümpft. Denn wenn das, was du vorhast, Unrecht ist, so lass es überhaupt sein; handelst du aber recht, was fürchtest du dann die Leute, die dich zu Unrecht tadeln werden?

Epiktet ( um 50 – 138) in: Handbüchlein der Moral. Stuttgart 1992, S. 59

Doing Nothing und Engel – / Macht euch mit den Engeln vertraut / 16. Februar 2020 – Erste Information

Foto: © wak

Macht euch mit den Engeln vertraut
und nehmt sie so oft wie möglich in eurem Innern wahr;
denn wenn ihr sie auch nicht sehen könnt,
so sind sie doch stets bei euch.

Franz von Sales (1567 – 1622)

Um Engel wird es am nächsten Mystik-Sonntag gehen, der am 16. Februar 2020 sein wird.

Auch dieses Mal wird es so sein, dass es ab 10.00 h Doing Nothing gibt;

nach einem kleinen Mittagsimbiss geht es dann ab 13.00 h um das Thema Engel.

Nähere Informationen folgen noch.