Wie Stanley Kubrick lernte die Bombe zu lieben

Screenhot des Trailers

Arte.tv schreibt dazu:

Nach dem Erfolg von „Lolita“ erreicht Stanley Kubrick Anfang der 60er Jahre die langersehnte künstlerische Unabhängigkeit, die es ihm ermöglicht, seine Filme so zu produzieren, wie er möchte. Gemeinsam mit dem Schriftsteller Terry Southern adaptiert er den Roman „Red Alert“ von Peter George, eine Parodie auf eine der ältesten Phobien des Filmemachers, die atomare Bedrohung.

https://www.arte.tv/de/videos/086680-005-A/dr-seltsam-oder-wie-ich-lernte-die-bombe-zu-lieben-ein-film-eine-minute/

 

Zur Person: Hannah Arendt

Jetzt läuft er an, der Film über Hannah Arendt, einer Repräsentantin der „Politischen Theorie“. Margarethe von Trotta hat ihn gedreht und mit der Schauspielerin Barbara Sukowa die Rolle Arendts ganz hervorragend besetzt.

Zu sehen ist aber auch noch das Interview, das Günter Gaus 1964 mit Hannah Arendt führte, der ersten Frau innerhalb der Reihe „Zur Person“.

hannaharendt

Screenshot des Vorspanns „Zur Person“ – Interview mit Günter Gaus

Die Interviewsequenzen gibt es hier:

http://www.youtube.com/user/arendtgaus

Nachzulesen ist das Interview hier:

http://www.rbb-online.de/zurperson/interview_archiv/arendt_hannah.html

Radiobeiträge von und mit Hannah Arendt gibt es hier – unter anderem auch das Interview mit Gaus:

http://www.youtube.com/playlist?list=PLC4C022301C85BD02&feature=plcp