Es gibt viele Arten zu töten…

Foto: © wak

Es gibt viele Arten zu töten. Man kann einem ein Messer in den Bauch stechen, einem das Brot entziehen, einen von einer Krankheit nicht heilen, einen in eine schlechte Wohnung stecken, einen durch Arbeit zu Tode schinden, einen zum Selbstmord treiben, einen in den Krieg führen, und so weiter. Nur weniges davon ist in unserem Staat verboten.

Bertolt Brecht, Gesammelte Werke 12, Suhrkamp, Frankfurt 1968, S. 466