Was das Herz fasst

Der äußere Wandel
bleibt in dieser Welt,
aber was das Herz fasset,
nimmt der Mensch mit.

Jakob Böhme (1575 – 1624)

Advertisements