Die Schwermut nicht den Psychiatern überlassen

Die Schwermut ist etwas zu Schmerzliches,
und sie reicht zu tief
in die Wurzeln unseres menschlichen Daseins hinab,
als dass wir sie den Psychiatern überlassen dürften.

Romano Guardini (1885 – 1968)

Advertisements