Staunen

Wo zu viel erklärt wird,
da staunt niemand mehr.

Eugène Ionesco (1909–1994)

Advertisements