Wie Feuer und Wasser

CuSNeuauflage von 1901 der Kontroverse      Repro © wak

Nicht Sozialismus und Christentum
sondern Kapitalismus und Christentum
stehen einander gegenüber
wie Feuer und Wasser.
Wilhelm Hohoff (1848 – 1923)
1873 begann eine Kontroverse über das Verhältnis von Christentum und Sozialismus zwischen Hohoff und August Bebel, dem Mitbegründer der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei. Bebel hielt Hohoff unter anderem vor, dass sich Christentum und Sozialismus gegenüberstehen wie Feuer und Wasser.
Aktuell daran denken musste ich, als ich jetzt das Geschenk des bolivianischen  Präsidenten Morales an Papst Franziskus sah. Eine Jesus-Figur auf einem Holz in Form von Hammer und Sichel. Das Geschenk sollte unter anderem an den Jesuiten Luis Espinal erinnern, der sich für einen christlich-marxistischen Dialog mit Arbeitern und Bauern eingesetzt hatte und ermordet wurde.
Mehr dazu hier:
Advertisements