Der Maler Karl Clobes 100

Der Maler Karl Clobes wäre am 27. Juli 100 Jahre alt geworden. Zur Erinnerung an ihn wird es drei Ausstellungen geben:

  • Karl Clobes zum 100. Geburtstag (Kartäusermuseum Tückelhausen)
  • Karl Clobes privat (Wohnhaus und Atelier)
  • Karl Clobes in Mainfranken (Rathaus Ochsenfurt)

Mehr dazu hier:

http://www.karl-clobes.de/karl2.htm

Karl Clobes: Patmos, 1982 (in Privatbesitz)

Angaben über sein Leben finden sich hier:

http://www.karl-clobes.de/lebenslKarl.htm

In einem Text zu einer früheren Ausstellung im Marmelsteiner Kabinett, Würzburg, schrieb ich unter dem Titel „Licht aus dem Dunkel“ u.a. über jene Arbeiten von ihm, die in Emsdetten, Hagen, Marl, Münster zu sehen sind.

http://www.karl-clobes.de/Licht1992.jpg

Karl Clobes war verheiratet mit der Malerin Elisabeth Freitag-Clobes. Mehr zu ihr hier:

http://www.karl-clobes.de/eli.htm

und in einem Beitrag, den ich vor einigen Jahren in „frau + mutter“ veröffentlicht habe:

http://www.scribd.com/doc/20878435/Elisabeth-Freitag-Clobes

Advertisements