Ren, Ai Weiwei und die Aufklärung in Peking

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Ren“ ist die Kernlehre des Konfuzianismus, die in allen Bereichen vorkommt. Die Lehren des Konfuzius ermahnten die Menschen zu Tugenden wie Gutherzigkeit, Rechtschaffenheit, Anstand, Weisheit und Glauben. Die Gutherzigkeit erachteten die damaligen Menschen daher als fast ebenso wichtig wie die Moral, denn die Gutherzigkeit beziehungsweise das Wohlwollen wurden als etwas Typisches für den Menschen gesehen. Nicht nur die Gesellschaft sollte sich durch ein stets wohlwollendes Miteinander der Menschen verbessern, sondern auch die Politik durch eine möglichst humane Ausübung. So war man damals der Ansicht, dass nur ein moralischer und gleichzeitig auch gutherziger Mensch als Herrscher würdig sei.

http://www.epochtimes.de/articles/2008/01/19/226556.html

Man mag das kaum glauben, wenn man sieht, mit welcher Brutalität das chinesische System gegen Tibet und die Tibeter, gegen Reformer im eigenen Land, gegen Künstler wie Ai Weiwei jetzt aktuell vorgeht. Die Sorge, die Kontrolle über das Land zu verlieren, ist mächtiger, als die offensichtlich not-wendige Reform.

Wenn man dann noch sieht, dass es in Peking nun eine Ausstellung über Aufklärung und Kunst gibt, die den deutschen Steuerzahler 10 Millionen Euro kosten soll, fragt man sich doch, wie Kunst instrumentalisiert wird, um Politik zu machen und Menschenrechte außen vor zu halten.

http://www.kunstderaufklaerung.de/index.php?knoten_id=2&lang=de

Was zu tun wäre, hat Ai Weiwei in einem Interview Ende letzten Jahres formuliert:

http://www.tagesschau.de/ausland/aiweiwei110.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.