Großer Zapfenstreich für den Plagiator

18.25 h ist es soweit. Mit militärischen Ehren wird der ehemalige Verteidigungsminister Freiherr zu Guttenberg verabschiedet. Der „Große Zapfenstreich“ ist angesagt. Ob er „normal“ oder in der „bayerischen“ Variante abgehalten wird, man wird es sehen. Dem Militär gelingt auf diese Weise auf diese Weise wohl, was schon die Kanzlerin anempfahl: Eine Trennung zwischen dem Minister (hier Ex-Minister) und seiner wissenschaftlichen Glaubwürdigkeit (hier Unglaubwürdigkeit).

„Smoke on the Water“ der „Deep Purple“ soll der Ex-Minister sich gewünscht haben ( http://www.youtube.com/watch?v=2WX_4FNoto4&feature=related ). Nichts von AC/DC, wie man hört. Aber vielleicht spielt das Musikkorps ja auch „Time to say Goodbye“ ( http://www.youtube.com/watch?v=QbN0g8-zbdY ). Auch wenn es reichlich spät war.

Allerdings:

Stellt sich nicht die Frage „Cui honorem, honorem“ – also: „Ehre, wem Ehre gebührt“?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.