Welt-Frömmigkeit: Vor 30 Jahren erschienen / Nachtrag: Anton Zottl +

 

 

zottl_weltfroemmigkeit

1985, vor 30 Jahren, erschien der Sammelband “Welt-Frömmigkeit: Grundlagen – Traditionen – Zeugnisse”, den der Eichstätter Pastoraltheologe Anton Zottl herausgegeben hat.

welttfroemmigkeitScreenshot der Deutschen Nationalbibliothek Leipzig

Das ausführliche Inhaltsverzeichnis gibt es hier:

http://d-nb.info/850772184/04

Ich selbst habe darin einen Beitrag über die säkulare Spiritualität des “Opus Dei” publiziert.

 

Es ist wohl eigen:

Sehe gerade noch mal nach und stelle fest, dass Univ-Prof. Dr. Anton Zottl am 27. Februar 2015 verstorben ist:

http://www.salesianum-rosental.de/

Eine ausführliche Würdigung seines Lebens findet sich hier:

http://www.osfs.eu/aktuell/80zottl.html


Wo blieben wir?

wo wären wir
wenn wir nicht glaubten
dass Menschen
grundlegend gut
sind?

Wo blieben wir?

w.a.k.


Unten

wie es unten ist
wissen nur wenige
oben

w.a.k.

Mehr dazu hier:
http://www.bpb.de/shop/zeitschriften/apuz/201660/unten


Ich folge Dir, weil…

Haben Sie sich auch schon mal gefragt, warum wer Ihnen auf Ihrem Bl0g, ihrer Seite etc. folgt? Die Motive der Follower scheinen doch recht verschieden zu sein, scheint mir nach ein paar Jahren Blog-Erfahrung.

Eine spannende und durchaus treffende Typologie von Followern fand ich bei der “Schreibnudel”.

Hier der Link:

http://www.schreibnudel.de/2013/11/kleine-follower-typologie/


Wer wir sind

Wer wir sind
wissen wir selbst
meist zuletzt.

w.a.k.


Wo?

wo
hat “wordpress”
den
“Besorgt mich”-
Button?

w.a.k.


Un

un  abhängig sein
von der Meinung anderer
von der Bewertung anderer
von der Sicht anderer
vom Empfinden anderer
vom Wahrnehmen anderer
von so vielem
von anderen…

un  abhängig sein / werden

Andere sind anders

Ich bin ich
Ich bin der/die ich bin
Ich werde sein die/der ich sein werde

w.a.k.


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.